Wettkämpfe und Ergebnisse 2005

Da Olaf Hilke, gemäß dem internationalen Reglement nicht mehr an internationalen Turnieren teilnehmen kann (Altersgrenze), stellt Bongkot Hamburg momentan nur einen Kämpfer bei den jeweiligen internationalen Veranstaltungen.

Nach einer längeren Pause ist Arne Vogt nun in diesem Jahr wieder aktiv dabei. Seinen ersten Kampf hatte er bei der Paris Open, die vom 25.03. -27.03. 2005 in Paris statt fand. Arne gewann in der Gewichtsklasse 65-70 Kg den ersten Kampf, nach einem Unentschieden nach der dritten Runde, nach Punkten in der zusätzlichen vierten Runde gegen einen Kämpfer aus Russland. Im Halbfinale unterlag er seinem Gegner von den Philippinen, und landete somit auf dem dritten Platz.

Dieses Ergebnis konnte er bei den Belgian Open, die vom 08.04. – 10.04.2005 in Brasschaat stattfanden, verbessern. Nach der Vorrunde, die er gegen einen Kämpfer aus Holland gewann, siegte er im Halbfinale ebenfalls gegen einen Teilnehmer aus Holland. Im Finale unterlag er dann mit 5:0 dem Kämpfer aus Malaysia. Leider zog er sich in diesem letzten Kampf einen Bruch des Mittelhandknochens zu, sodaß er nun kurzzeitig pausieren muß. Bis zur Deutschen Meisterschaft ist er aber sicherlich wieder fit.

Die restlichen Ergebnisse, sowie weitere Informationen über die Belgian Open kann man sich auf der Seite www.silat.be ansehen.

Dieser Beitrag wurde unter Wettkämpfe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.